"Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst"

Matth. 22,39

 

Druckansicht

Impressum

   
 Startseite 
 Wir über uns 
 Angebote für Sie 
 Termine 
 Stiftung 
 Downloads 
 Links 
 Datenschutz 
       

Kontakt

Diakoniestation
Bietigheim-Bissingen e.V.

Gartenstraße 40
74321 Bietigheim-
Bissingen

Tel. 07142 / 44112
Fax 07142 / 78 868 28

Angebote für Sie

  Häusliche Kranken- und Altenpflege
  Schlüsselaufbewahrung
  Hausnotruf
  Fit for Family
  Familienpflege
  Krisentelefon für Familien in Not
  Auszeit - Betreuung zuhause
  Nachbarschaftshilfe
  Hilfe für Angehörige von pflegebedürftigen Menschen
  LiSA
  Kochkurse
  Vergissmeinnicht - Gruppe für Demenz- und Alzheimer-Kranke
  Ambulanter Hospizdienst
  Stellenangebote
  Mittwochmittagstisch
  Finanzierung
  Beschreibung Schlüsselaufbewahrung    

SCHLÜSSEL-AUFBEWAHRUNG



für den Notfall

Gut abgesichert durch die Diakoniestation

Sie sind rüstig, aktiv und mobil.

Was ist aber, wenn ein Notfall eintritt und Sie Ihre Haus- oder Wohnungstür nicht mehr alleine öffnen können?

Oder wenn Ihre Angehörigen nicht in Bietigheim-Bissingen leben oder nicht erreichbar sind?

Wir bieten Ihnen an, Ihren Haus- oder Wohnungsschlüssel sicher bei der Diakoniestation zu hinterlegen.

Die Diakoniestation Bietigheim-Bissingen ist 24 Stunden täglich erreichbar und durch das Verwahren Ihres Schlüssels in der Lage schnell Hilfe zu geben oder zu vermitteln.
Unsere Leistungen:


Schlüsselaufbewahrung


Wir verwahren Ihren Schlüssel sicher und anonymisiert in der Diakoniestation.
Für die Verwahrung gelten die Qualitätsmanagement-Richtlinien der Diakoniestation Bietigheim-Bissingen, d.h. Ihr Schlüssel wird in einem verschlossenen Schlüsselschrank,
nur mit einer Nummer versehen, aufbewahrt.
Das Verzeichnis der Schlüssel wird räumlich getrennt aufbewahrt.
Zugang zu Schlüsseln und Unterlagen haben nur Mitarbeitende der Diakoniestation.
Wir nehmen nur Aufbewahrungsaufträge für mindestens 6 Monate an.
Fachkundige Betreuung
Sie erhalten für den Notfall eine Rufnummer, die 24 Stunden täglich besetzt und einsatzbereit ist. Eine ausgebildete Fachkraft der Diakoniestation hilft Ihnen im Notfall weiter.

Den aktuellen Prospekt zur Schlüsselaufbewahrung gibt es hier zum Download
Die Schlüsselaufbewahrung ersetzt keinen Hausnotruf. Wenn Sie sich hierfür interessieren finden Sie weitere Informationen.

Die Mindestvertragslaufzeit für die Schlüsselaufbewahrung beträgt 6 Monate.



Seite: [1] 2
[zurück | weiter]
 
 Seitenanfang Letzte Änderung: 06.09.14, 11:49 Uhr